Datenschutz

Datenschutzerklärung

Präambel

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Daher wollen wir Sie an dieser Stelle über die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns informieren. Wir beachten die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu) sowie das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG).

1. Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und des KDG

Caritasverband Mainz e.V.
Grebenstraße 9
55116 Mainz
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Datenschutzbeauftragter

TASCO Revision und Beratung GmbH
Dr. Claus Aye
Hagenauer Straße 42
65203 Wiesbaden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Also Daten, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbys, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu den personenbezogenen Daten.

Personenbezogenen Daten werden von uns nur verarbeitet, wenn dies gesetzlich erlaubt oder vertraglich vereinbart ist (Art. 6 (1) lit. b, c DSGVO / § 6 (1) lit. a, c KDG), die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen (Art. 6 (1) lit. a DSGVO / § 6 (1) lit. b KDG) oder berechtigte Interessen des Verantwortlichen bestehen (Art. 6 (1) lit. f DSGVO / § 6 (1) lit. g KDG).

4. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Daten über jeden Zugriff auf unsere Internetseiten (sog. Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Website, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. f DSGVO / § 6 (1) lit. g KDG).

5. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung einzuholen.

Sie haben auch das Recht, die Berichtigung, Einschränkungen oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ebenso können Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit durch schriftliche Mitteilung an die unten angegebene Kontaktmöglichkeit widersprechen. Wir werden Ihre Daten dann umgehend löschen. Sollte gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen, werden Ihre Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht für die weitere Nutzung gesperrt. Zudem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Beschwerde bei der Katholischen Datenschutzaufsicht in Frankfurt.

Sofern die Datenverarbeitung auf Basis eine Einwilligung beruht, besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Bitte wenden Sie sich zur Wahrung Ihrer Betroffenenrechte an die in der Datenschutzerklärung genannten Kontaktmöglichkeiten.

6. E-Mail-Kontakt

Bei der Kontaktaufnahme mit uns, zum Beispiel per E-Mail, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, bis zur erfolgreichen Beantwortung gespeichert. Nach erfolgreicher Beantwortung werden die Daten gelöscht, außer Sie willigen in eine weitergehende Speicherung ein oder wir sind rechtlich dazu verpflichtet (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. b DSGVO / § 6 (1) lit. c KDG). Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

7. Weiterleitung auf Seiten Dritter

Einzelne Links unserer Webseite führen zu Angeboten Dritter, so z.B. des deutschen Caritasverbands e.V. mit Sitz in Freiburg i.Br. (Online-Beratung, Bewerbungen). Sie können diese in der Adresszeile des Browsers erkennen. Die Betreuung dieser Seiten obliegt dem jeweiligen Verantwortlichen.

8. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit dem Nutzer (z.B. Speicherung von Log-in-Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) lit. f DSGVO / § 6 (1) lit. g KDG).